Suche

Chirotrance – Hypnose ohne Worte

Allgemein,  Hypnose

Während einer Hypnosesession wird geredet. Das erscheint logisch, nicht wahr? Denn irgendwie muss man ja kommunizieren können. Dies war auch für mich eine Grundannahme, die ich nie in Frage gestellt hatte. Bis ich von Chirotrance hörte. Einer Form der Hypnose, die ganz ohne Worte auskommt. Und von ihren erstaunlichen Ergebnissen.

Nonverbale Hypnosetherapie – geht das überhaupt?!

Ich war neugierig. Wollte wissen wie das geht und ob es wirklich so viel bewirken kann.
Und ich wurde nicht enttäuscht! Bei Chirotrance wird nur durch sanfte Berührungen eine tiefe Entspannung eingeleitet. Während der ganzen Trance wird kein Wort gesprochen. Und das ist auch nicht nötig. Die ganze Behandlung erfolgt nur über die Hände.

Durch sanfte Berührungen und eine klare Intention, werden Selbstheilungskräfte aktiviert. Was aus dem Gleichgewicht geraten ist, wird wieder harmonisiert. Die bewusste Absicht, dass Blockiertes wieder in Fluss kommen darf, stimuliert den inneren Heiler und wirkt im Energiefeld. Denn die Seele weiss immer am besten, was es braucht, damit sich Heilung einstellen darf. Eine sprachliche Intervention durch den Therapeuten ist somit nicht nötig.

Die Behandlung ist sehr angenehm, und bewirkt eine tiefe Entspannung. Doch Chirotrance ist weit mehr als nur Wellness für die Seele! Auch körperliche oder psychische Beschwerden und Symptome klingen ab und heilen. Ich bin fasziniert und begeistert von den Ergebnissen und Rückmeldungen meiner Klienten. Die Beschreibungen reichen von «..ich bin jetzt viel gelassener» über «ich war völlig neben der Spur und nun bin ich endlich wieder ich selbst» bis zu «ich kann wieder viel besser schlafen» und ähnlichem. Es macht den Anschein, als ob alles, was durch die Umstände des Lebens aus den Fugen geraten ist, wieder ins Gleichgewicht gebracht wird.

Für wen eignet sich die “sprachlose” Form der Hypnose?

Diese Form der Hypnose eignet sich sowohl bei körperlichen wie auch bei seelischen Beschwerden. Dadurch, dass keine Sprache gebraucht wird, ist sie auch sehr gut für Menschen geeignet, die ihr Thema nicht gut formulieren können oder fremdsprachlich sind. Kinder reagieren besonders gut und schnell auf die Anwendung. Schulstress, Ängste oder Hyperaktivität sind nur einige der Themen, bei denen mit Chirotrance viel erreicht werden kann. Ebenso für Kleinkinder (hier werden die Eltern von mir angeleitet, damit sie die Anwendung später zu Hause selbst durchführen können), wie auch für ältere Menschen.

Eine Sitzung dauert unterschiedlich lange. Je nachdem wie viel Zeit der Körper für den Prozess der Harmonisierung braucht. Wenn diese abgeschlossen ist, endet die Trance ganz natürlich und von alleine. Auf einer tiefen, unbewussten Ebene wirkt die Heilung jedoch weiter.

Auch bei Tieren zeigt die Behandlung eine beeindruckende Wirkung. Davon konnte ich mich selbst überzeugen. Mein Pflegepferd war früher immer äusserst schreckhaft. Ausreiten wurde dadurch manches Mal zum Abenteuer. Ausserdem ging es immer mal wieder lahm ohne einen konkreten Befund. So begann ich ihn mit Chirotrance zu behandeln. Nach drei Wochen kam eine sehr erstaunte sms seiner Besitzerin. Sie habe das Gefühl, ein völlig anderes Pferd zu reiten. Er sei noch nie so entspannt und gelassen gewesen. Und mittlerweile ist auch keine Lahmheit mehr vorhanden!

Mich hat Chirotrance absolut überzeugt. Wenn auch du neugierig geworden bist, melde dich!

Vorheriger Artikel“Ein bisschen mit den Fingern vor den Augen wedeln… Nächster ArtikelWenn Wunder geschehen – eine Heilreise und ihre Wirkung